25.05.2016

Neues Technik-Paket startet mit Wettbewerb für Werkstätten

Köln - 25. Mai 2016 - Welche technischen Informationen benötigen Werkstätten heute tatsächlich? Dieser Frage sind die Spezialisten des Werkstattsystems MOTOO gemeinsam mit Vertretern ihrer Werkstatt-Partner nachgegangen. Die Ergebnisse sind in einem neuen Technik-Paket gebündelt, das den MOTOO Partnerwerkstätten ab sofort zur Verfügung steht. Unter anderem umfasst dies einen zusätzlichen Datenlieferanten für Original-Hersteller-Daten, das Katalog- und Teileinformationssystem sowie die neue hauseigene technische Hotline.

Nach den Worten von MOTOO-Systemleiter Marcus Verbeeten hat sich die Versorgung der Werkstätten mit technischen Daten in den letzten Jahren erheblich verbessert. Nicht nur Diagnosesysteme, sondern auch Werkstatt-Management-Systeme und andere Dienstleister bieten heute eine große Bandbreite an Informationen, die teilweise mehrfach in den Werkstätten vorliegen.

„Zusammen mit den im Optimierungsteam mitarbeitenden Vertretern unserer Werkstattpartner, haben wir uns der Aufgabe gestellt, die Versorgung mit Informationen unterschiedlichster Art zu hinterfragen.“ Ergebnis ist das neue MOTOO-Technik-Paket, das an Qualität und Umfang der zur Verfügung gestellten Daten deutlich zugelegt hat.

Original-Daten für die MOTOO Partnerwerkstätten

Im Rahmen der gemeinsamen Diskussionen zeigte sich laut Marcus Verbeeten schnell, dass der Bereitstellung von Original-Hersteller-Daten in den Werkstätten eine große Bedeutung beigemessen wird. Aus diesem Grund hat die MOTOO-Systemzentrale eine Kooperation mit Alldata geschlossen und deren Daten in das Technik-Paket integriert. Die MOTOO Werkstattpartner haben somit Zugriff auf OE-Reparaturanleitungen, Schaltpläne und Wartungsdaten von derzeit 21 Fahrzeugmarken.

„Wir sind damit das einzige Werkstattkonzept, das seinen Partnern Original-Hersteller-Daten im Standard-Paket zur Verfügung stellt“, betont Verbeeten. Alldata Repair liefert für das Technik-Paket Original-Hersteller-Reparaturanleitungen für mechanische und Karosserie-Reparaturen, Fehlercodes, Schaltpläne, Füllmengen und Originalwartungspläne für Fahrzeuge ab dem Baujahr 2000.

Technische Daten: HaynesPro Business Pack

Ergänzt werden die Reparaturanleitungen durch die technischen Daten von Haynes Pro. Diese basieren auf Original-Herstellerangaben und umfassen technische Daten und Servicedaten. Abgedeckt werden die Bereiche Wartung, Servicerückstellung, Füllmengen, Räder und Bereifung, Reparaturhandbücher, Sicherungen, Relais, technische Zeichnungen inkl. Drehmomente, Arbeitswerte, Rückrufdaten der Fahrzeughersteller, Komfortschaltpläne und elektrische Schaltpläne. Die Wartungs- und Reparaturinformationen werden zudem durch technische Detailzeichnungen ergänzt.

Das umfangreiche Elektronikdatenmodul liefert genaue Einbauorte, detaillierte Stromlaufpläne (einschließlich Komfortelektronik) und eine hilfreiche Komponentendiagnose. Die Verknüpfung von der technischen Information zum passenden Ersatzteil erleichtert die Teileidentifikation und Bestellung, ist man sich bei MOTOO sicher.

Neu ausgerichtete technische Hotline

Unter die Lupe genommen wurde seinerzeit im Zuge der Neuausrichtung auch die technische Hotline. „Es hat sich gezeigt, dass es bei der überwiegenden Zahl aller Anrufe um die Bereitstellung von Dokumenten geht“, erzählt Marcus Verbeeten. Gerade in diesem Bereich verfüge die wie MOTOO ebenfalls zur HESS Gruppe gehörende Easy Auto Service GmbH über umfangreiches Know-how.

Deshalb habe man sich entschieden, die Kfz-Techniker und Spezialisten der Easy Auto Service GmbH mit der Funktion der technischen Hotline in das Technik-Paket einzubinden. Somit stehen die Fachleute von Easy Auto Service den MOTOO Werkstätten für telefonische Anfragen im Zusammenhang mit technischen Informationen zur Wartung und Reparatur von Kraftfahrzeugen zur Verfügung.

Teileinformationssystem: SPEKTRUM-Live, SPEKTRUM-Online und SPEKTRUM-APP Wesentlicher Bestandteil   des     Technik-Pakets ist das HESS-Teileinformationssystem         „SPEKTRUM“. Bisher als Smart-Client-Software für den PC angeboten, wird es aktuell ergänzt durch den Webkatalog „SPEKTRUM-Online“ und der „SPEKTRUM-App“ für Smartphone  & Tablet (iOS + Android).

Der Katalog verfügt über eine Fülle an Informationen, die für die tägliche Werkstatt- und Fahrzeughandelsarbeit wichtig sind. „Es ist das grundlegende elektronische Werkzeug für die Werkstatt und den Teilehandel.“

Durch eine schnelle und präzise Identifikation von Kfz-Ersatzteilen erhalten die Mitarbeiter in den Werkstätten alle wichtigen Informationen auf einen Blick. SPEKTRUM bietet eine intelligente Verknüpfung von Fahrzeug, Artikel, Arbeitswert und technischer Information. Auf einen Blick findet der Mechaniker das richtige Ersatzteil, die Verfügbarkeit, den Preis und passende Alternativen. So ist es ihm möglich, schnell und einfach zu bestellen.

Zudem besteht die Möglichkeit, Kostenvoranschläge fahrzeug- und kundenspezifisch zu erstellen. Der Katalog bietet Schnittstellen zu den gängigen Warenwirtschaftssystemen für Werkstatt und Handel. Optional können Reifeninformationen abonniert sowie Reparaturkalkulationsprogramme hinzugenommen werden, um den betrieblichen Ablauf beispielsweise bei den Versicherungsabrechnungen zu optimieren.

Optionale Ergänzungen

Für Marcus Verbeeten wurde mit dem MOTOO-Technik-Paket ein umfassendes Paket geschnürt, das in dieser Form sicher einzigartig ist. Selbstverständlich besteht für die Werkstätten die Möglichkeit, weitere Systeme entsprechend ihrer Anforderungen zu integrieren.

Ein Beispiel ist der Bereich der Schadenabwicklung, in dem das Technik-Paket jeweils um die Kalkulationslösungen sowie die grafische Teilsuche der DAT und Eurotax ergänzt werden kann. Jede erstellte Kalkulation kann in die gängigen Warenwirtschaftssysteme exportiert werden. Die integrierte Schnittstelle ermöglicht zudem den Import bestehender Kalkulationen in SPEKTRUM Live und erleichtert so die Teilezuordnung und Bestellung.

Weitere Zusatzmodule sind u. a. die DAT-VIN-Abfrage, ein Rädermodul, technische Daten von Autodata und der Partslife-Pool, mit dem die Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen in der Werkstatt oder im Teilehandel veranlasst werden kann.

Wettbewerb zur Qualitätsoffensive

Zum Start des neuen Technik-Pakets hat die Motoo-Systemzentrale einen Wettbewerb zur Qualitätsoffensive „Inspektion nach Herstellervorgabe“ unter seinen Partnerbetrieben ausgelobt. Die in drei Kategorien, je nach Mitarbeiterzahl, startenden Werkstätten müssen dafür nur die ausgefüllten OE-Wartungspläne an die MOTOO-Zentrale einsenden.

In jeder der drei Kategorien wartet auf den Betrieb mit den meisten Abfragen ein iPad als Gewinn. Zudem winkt ein hochwertiger Überraschungspreis für den Gesamtsieger. Die Preisvergabe erfolgt auf der diesjährigen MOTOO-Tagung.

Zusammenfassend ist Marcus Verbeeten überzeugt, dass man den MOTOO-Werkstätten mit dem neuen Technik-Paket eine gute Grundlage für das tägliche Geschäft bietet. Von großem Vorteil war bei der Umsetzung die enge Abstimmung mit dem Opti-Team und damit den Vertretern der Nutzer. Deutlich wurde dies bei zahlreichen Informationsabenden, die die Kölner Zentrale für ihre Partnerwerkstätten bereits Anfang 2016 veranstaltet hat.

Motoo Partnersuche
Werkstatt
Kfz-Handel
Kfz-Teile

Unsere Reifen-Versicherung

Unsere Reifen-Versicherung

Für alle fabrikneuen, von ihrem MOTOO-Partner erworbenen und montierten Reifen bieten wir ein kostenloses Rundum-Sorglos-Paket an.

Mehr Infos hier

KFZ-SERVICE

Onlineangebote für KFZ-Service

Erhalten Sie kostenlos per Email ein unverbindliches Angebot. Mehr Infos erhalten Sie hier.

Angebot per Email erhalten

MOTOO Autolexikon

Alle Informationen zu Ihrem Auto

zum Autolexikon

Finden Sie uns auf Facebook